GARDINEN

Heimtextilien wie Gardinen und Raffrollos können Fenstern einen äußerst dekorativen Ausdruck geben. Sie schützen zudem vor allzu intensiver Sonnenstrahlung oder geben bei Bedarf den Blick ins Grüne frei. Mit Spitzen oder Stickereien verziert wirken sie besonders romantisch, zart und frisch. Fädeln Sie Scheibengardinen einfach auf die Stange – fertig ist die attraktive Fensterkleidung. 

Kurzgardinen können Sie in unterschiedlichen Breiten, Materialien, Farben und Stickereitechniken oder auch als abgepasste Fertigkonfektion für alle Jahreszeiten und passend zum Tischprogramm bekommen. 

Raffrollos gibt es auch als Maßanfertigung. Mit Spitzendeko und Stickereien wirken die Rollos besonders luftig. Wenn Sie mehrere Raffrollos in verschiedenen Höhen nebeneinander anbringen, lockert das ein großes Fenster auf und Sie können Ihren ganz persönlichen Stil verwirklichen.
Neben Wandfarben, Tapeten, Bildern, Fensterdekorationen und zierlichen Spitzendeckchen können duftende Frühlingsblumen ein frisches Flair in die Wohnung zaubern. Dekorative Tischdecken, Servietten und weitere Accessoires bringen zusätzlich Frühlingsstimmung auf den Tisch. Wie wäre es mit einer Luftrahmendecke aus zweifarbiger, filigraner Spitze mit zartem Grün in Kombination mit Rohweiß? Auch kombinierte Tischdecken mit Gräsermotiven in verschiedenen Grün-Nuancen und eingefügtem Luftmotiv aus Spitze wirken bezaubernd.
Grün ist die typische Farbe des Frühlings. Bei geringer Farbsättigung wirkt es natürlich zart, entspannend und schafft eine frische, behagliche Wohnatmosphäre. Zaubern Sie mit lichten Grün-Nuancen den Frühling in alle Räume. In Fensternähe – mit Blick auf Wiesen, Bäume und Pflanzen – können sanfte Grüntöne ein verbindendes Element sein und die Natur in die Wohnung integrieren. Besonders frühlingsfrisch wirkt Grün in Kombination mit Weiß.

Wie keine andere Farbe reflektiert Weiß das Sonnenlicht und lässt deshalb Räume sommerlich, beschwingt, weit, hell und luftig erscheinen. Weiß kann benachbartes Grün besonders gut hervorheben. Auch Strukturen, Formen und Muster kommen in Weiß besser zur Geltung. So werden Heimtextilien mit aufwändiger Spitze und Stickereien bevorzugt in Weiß gefertigt. 

Die Natur ist längst zu neuem Leben erwacht. Frühlingsgrün und bunte Blüten zeigen sich überall. Nicht umsonst heißt es im Mai: „Der Lenz ist da“. Der Wonnemonat ist einfach der schönste des Jahres. Heißen Sie den Frühling auch in Ihrer Wohnung willkommen. Wie wäre es mit einem neuen Anstrich in zartem Frühlingsgrün und frischem Weiß? Darauf abgestimmt wecken Tischwäsche, Gardinen- und Dekorationsstoffe mit duftiger Spitze und zarten Stickereien Frühlingsgefühle.